logo PG Erlenbach Triefenstein

Marktheidenfeld/Schwanberg. Die Diözese Würzburg lädt derzeit alle hauptamtlichen Seelsorgeteams in den zukünftigen Pastoralen Räumen zu einem sogenannten „Geistlichen Teamtag“ ein. Mit bei den ersten, die dieses Angebot nutzten, waren die Seelsorger*innen des Pastoralen Raumes Marktheidenfeld. Sie verbrachten ‚ihre‘ 24 Stunden auf dem Schwanberg, um unter der Anleitung von Otmar Schneider und Andreas Bergmann jenseits des Alltags als Team stärker zusammenzuwachsen. Neben dem Austausch über den aktuellen Stand bei der Entwicklung dieses Raumes stand die persönliche Begegnung mit im Vordergrund. Einig waren sich die Mitarbeiter*innen auch darin, dass Kirche vor Ort immer und zuverlässig ‚ein Gesicht haben bzw. behalten‘ muss; d.h. es braucht Seelsorger*innen vor Ort. Außerdem beschäftigten sich die Teilnehmenden damit, wie eine wichtige Entscheidung eine geistliche Ausrichtung erhalten kann und nicht nur pragmatisch getroffen wird. Was davon auf fruchtbaren Boden gefallen ist, wird die Zukunft zeigen.

Reinhold Grimm

Hallo

An dieser Stelle will ich mich kurz vorstellen, als Neue im Hauptamtlichen-Team. 

Ich bin Katrin Fuchs, geboren 1982 in Lohr am Main.

Weil ich als Jugendliche viele gute Erfahrungen in meiner Heimatpfarrei und der kirchlichen Jugendarbeit machen durfte, entschied ich mich für ein Studium der Theologie in Würzburg mit dem Ziel Pastoralreferentin zu werden.
Danach war ich als Freiwillige in Lima/Peru in einem Mädchenheim, was meinen Horizont erweitert hat und mich viele Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen lässt. Anschließend war ich in Frankfurt im Bistum Limburg tätig, wo ich mit und für junge Erwachsene ein spirituell-kulturelles Programm zusammenstellen durfte.
Das Bistum Würzburg wollte mich aber gerne zurück, und so habe ich von 2011-2015 in der Pfarreiengemeinschaft Baunach die Ausbildung zur Pastoralreferentin absolviert.
Danach hat mich der Weg wieder nach Main-Spessart geführt, denn zuletzt war ich Jugendseelsorgerin für den Landkreis mit Dienstsitz in Lohr. So ist mir die Gegend hier nicht ganz neu.

In meiner Freizeit engagiere ich mich beim Verein Main-Spessart für Peru, singe im Chor, zeichne Bibel-Sketchnotes und gehe gerne wandern.

Nun freue ich mich auf die kommende Zeit und vielfältige Begegnungen in den unterschiedlichsten Bereichen, um dem Leben und Gott mit Ihnen auf die Spur zu kommen.

Kontakt:

Katrin Fuchs, Pastoralreferentin

Pfarreiengemeinschaft Erlenbach-Triefenstein
Alfred-Delp-Str. 4
97855 Triefenstein

Tel. 09395/877 64 50
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.pg-erlenbach-triefenstein.de
https://pastoralreferenten.bistum-wuerzburg.de

 

Neuer Erstkommunionkurs startet.

Näheres unter Aktuelles/Erstkommunion

am    19.09.2021, 10 Uhr 
in       Trennfeld, Festhalle

am     26.09.2021, 10 Uhr
in       Rettersheim, oberhalb des Sportplatzes
           bei Regen in der Kirche

Hier können Sie sich den Jahresbericht der KÖB Trennfeld herunterladen.

Die Abteilung Erwachsenenpastoral der Diözese Würzburg stellt Vorschläge für Feiern in der Familie in der Hl. Woche zur Verfügung. Diese können Sie unter 
Palmsonntag 
Gruendonnerstag 
Rucksackkreuzweg 
Ostern 
herunterladen.

In unserer Pfarreiengemeinschaft finden die Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag zu den angegebenen Zeiten statt.

Erlenbach/Tiefenthal:         20. Juni 2021

Trennfeld/Rettersheim:      27. Juni 2021

Lengfurt/Homburg:            04. Juli 2021

Zum Beginn der Fastenzeit gibt Bischof Dr. Franz Jung "Anregungen zur österlichen Bußzeit 2021 angesichts der Corona-Pandemie" heraus, die Sie sich hier herunterladen können.

Auch sind die Anregungen  in der Ausgabe des Würzburger katholischen Sonntagsblattes vom 21. Februar 2021 abgedruckt.

Weitere Infos auch unter www.bistum-wuerzburg.de

Ebenso finden Sie unter Wort-Klang ein zusätzliches Angebot zu den Fastensonntagen aus der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius Marktheidenfeld.
Weitere Infos unter www.pfarreiengemeinschaft-st-laurentius-de

 

Neben dem "Adventsweg (nicht nur) für Familien" von Gemeindereferentin 
Sr. Ulrike Stein gibt es beim Liturgiereferat Würzburg 
 https://liturgie.bistum-wuerzburg.de/corona/weihnachten-2020/
Vorlagen für Gebete zuhause für alle Sonn- und Festtage des Weihnachtsfestkreises.
Sämtliche Vorlagen liegen im PDF-Format zum Ausdrucken und im offenen Format
zur eigenen Bearbeitung vor.

Zu Fronleichnam ist wieder ein Feiertagsimpuls unter der Rubrik Downloads für die persönliche Feier herunter zu laden.

Liebe Gemeindemitglieder,

wir gehen auf den Höhepunkt des Kirchenjahres zu:
Die Feier des Leidens, des Sterbens und der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus!
Dieses Heilswerk ist kein einzelnes Ereignis, sondern vollzieht sich in jeder Messfeier, ganz besonders aber in diesen Tagen.

Auf Grund der aktuellen Beschränkungen können wir das Osterfest in diesem Jahr leider nicht gemeinsam in der Kirche feiern. Deshalb bitte ich Sie:
Laden sie das Info-Blatt und die Vorschläge für Hausgottesdienste auf der Download-Seite herunter und feiern Sie von zuhause aus die Gottesdienste mit! Auf diese Weise können wir in christlicher Verbundenheit gemeinsam Ostern feiern, trotz räumlicher Trennung.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, trotz der ungünstigen Umstände, ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Herzliche Grüße,
Pfr. Matthias Wolpert

 

­